Accessibility.Screen_Reader_H1

Einblick

Was tun bei Asbest und Co.? Gebäudeschadstoffe erkennen und sanieren

von Dr.-Ing. Volker Schrenk Bereichs­lei­ter
​​Wenn Gebäude mit Schad­stof­fen belastet sind, ist es wichtig, eine mögliche Gefährdung von Mensch und Umwelt auszuschließen. Fachkundige beurteilen die Gefährdungslage und erstellen ein passendes Sanie­rungs­kon­zept. Eine Gebäu­de­er­kun­dung bringt Klarheit über die Schad­stoff­si­tua­tion und hilft, unnötige Risiken und die damit verbundenen Kosten zu vermeiden.​

In den vergangenen Jahrzehnten wurden viele Materialien in Wohn-, Gewerbe- und Indus­trie­ein­hei­ten sowie öffent­li­chen Gebäuden verbaut, die Wissen­schaft­ler mitt­ler­weile als nach­weis­lich oder als potenziell schädlich für Mensch und Umwelt einstufen. Zu den wichtigsten Gebäu­de­schad­stof­fen zählen Asbest, künstliche Mine­ral­fa­sern, poly­chlo­rierte Biphenyle (PCB), poly­zy­kli­sche aromatische Kohlen­was­ser­stoffe (PAK), Holz­schutz­mit­tel (z.B. Penta­chlor­phe­nol), Schwer­me­talle oder Formaldehyd. Zwar sind viele dieser Schadstoffe inzwischen verboten, doch sind sie nach wie vor in Ge­bäu­den zu finden. Spätestens beim Abbruch oder Umbau von Gebäuden - aber auch während der Nutzung - sollte daher die Schad­stoff­be­las­tung geprüft werden.

Damit sich Umbau-, Sanierungs- und Abbruch­ar­bei­ten nicht durch unentdeckte Schadstoffe verzögern und die Baukosten erhöhen, sollten Bauherren frühzeitig einen Experten hinzuziehen. CDM Smith erkundet Schadstoffe in Gebäuden und entwickelt ein maßge­schnei­der­tes und wirt­schaft­li­ches Sanie­rungs­kon­zept.
Dr.-Ing. Volker Schrenk, Bereichs­lei­ter

Sowohl bei der Sanierung als auch beim Rückbau ist es wichtig, die Schadstoffe sachkundig zu erfassen und zu bewerten. Dieser Prozess erfordert umfängliche Fachkenntnisse und Spezialwissen, da jeder Schadstoff bzw. jede Schadstoffgruppe unterschiedliche chemische, physikalische sowie toxikologische Eigenschaften aufweist. Auch bei einem Liegenschaftstransfer ist das Fachwissen über die Schadstoffsituation der Gebäude unerlässlich, um deren Wert verlässlich beurteilen zu können.

Die Experten von CDM Smith unterstützen Sie mit ihrer langjährigen Erfahrung aus einer Vielzahl von Projekten aus dem öffentlichen, gewerblichen und privaten Bereich. Wir stehen Ihnen im kompletten Prozess zur Seite - von der Gebäudeuntersuchung über die Planung von Gebäudesanierungsmaßnahmen oder Gebäuderückbau, Fachbauüberwachung bis zur Erfolgskontrolle.

Volker Schrenk Volker Schrenk
Mit unserer langen Erfahrung und dem breit gefächerten Fachwissen finden wir für jede Altlast eine geeignete Lösung.
Fact Sheet
Erfahren Sie mehr über Gebäude- und Innenraumschadstoffe und wie man sie erkundet und analysiert in unserem Fact Sheet.
Download Accessibility.Open_Link_In_New_Window_Text

Projekte & Einblicke